Waffe

Die Waffen des Siu Lam Wing Chun sind Doppelmesser und Langstock. 
Der Langstock gilt im Kung Fu als Königsdisziplin und die Fähigkeiten mit dem Langstock brachten der Tang Familie mittlerweile weltweiten Ruhm. 
Die Schülerinnen und Schüler lernen zunächst die Grundbewegungen, später die gesamte Langstockform, und auch die aus der Tang Familie stammende Langstockpuppenform. 
Die Kampfprinzipien werden später in den waffenlosen Kampf übertragen und machen so auch wiederum in der Formgebung der Handformen ihren Einfluss auf den waffenlosen Kampf geltend.

Soeng Dou - Bild Ⓒ Max Edvardson

Doppelmesser

Die Doppelmesser (Soeng Dou) sind eine wichtige Übungswaffe im Siu Lam Wing Chun Kung Fu. Aufbauend auf den Gebrauch der Kurzstöcke, mit dem dieses spezielle Training beginnt, werden vielfältige Partnerübungen

Mehr erfahren »
Langstock - Bild Ⓒ Max Edvardson

Langstock

Ursprung des Langstocks Der Langstock (Luk Dim Bun Gwan, 6.5 Punkte Langstock) mit seiner außergewöhnlichen Form ist die besondere Spezialität der Tang Familie. Teile dieser Form werden jedoch in allen

Mehr erfahren »

Training demnächst

Momentan stehen keine Termine an.

[tribe_events_list category="Bewaffneter Kampf" limit="5"]
Menü schließen

Was tun?

Klicke auf einen Termin im Kalender um weitere Informationen über die Kursinhalte zu erhalten.

Klicke auf einen Tag im Kalender und Du findest das Tagesprogramm darunter. Hier erhältst Du weitere Informationen zu den Kursinhalten.